Theater: “Von Maus und Mond oder Wer ist der Größte?“ von Paul Maar mit Vicky Müller-Toùssa

Größer, besser und stärker als die Anderen sein – ein Wunsch, der so alt wie die Menschheit ist. In zwei Geschichten erzählt Paul Maar über diese universelle Sehnsucht und führt uns dabei bis hoch zum Mond und hinunter ins Reich der Mäuse.

„Ich bin der größere von uns beiden“, behauptet Jonah. Sein Freund Enuki ist damit gar nicht einverstanden. Da erzählt Enukis Tante den beiden Inuitjungen die alte Geschichte vom eingebildeten Mond, der stolzen Wasserpfütze und dem unvorsichtigen Hasen, dem es schlecht bekommt, dass er sich für den Größten hält. Aber schon entbrennt neuer Streit: Wer ist der Stärkere? Zum Glück weiß Tante Leah noch eine zweite Geschichte…

Zeig anderen diesen Beitrag